Ein Koch & ein Winzer

Ein Koch und ein Winzer trafen sich 2018 auf einem Parkplatz in Hamburg. Sie betranken sich in einem Nightliner, bis die Flaschen aus der Tür rollten. Es war 4 Uhr in der früh, als der Neidliner geboren wurde.

 

Ein paar Monate später spielte sich dasselbe ab. Dieses Mal auf einer Party im Oberhafen. Der Neidliner floß in Strömen, ein Bauzaun war im Weg. Das Ende des Abends: Blackout, jede Menge blutige Kratzer im Gesicht und die neuste Wein-Edition.

 

Der verdammter Koch und der dreckiger* Winzer, immer für eine Überraschung gut.

 

Wer sind aber die beiden?

Der Koch Martin Schneider arbeitete 7 Jahre in der Bullerei von Tim Mälzer, fast vier Jahre als Küchenchef. Seit September 2019 ist er Küchenchef in der Hobenköök im Oberhafen. Ein Restaurant, dass fast ausschließlich mit regionalen und saisonalen Produkten arbeitet.

Felix hat 2014 mit gerade mal 20 Jahren das traditionsreiche Weingut Mayerhof von seinen Eltern übernommen. Von Beginn an hatte er sehr klare Vorstellungen davon, wohin die Reise gehen soll: das Erzeugen von naturbelassenen Spitzenweinen aus der Nordpfalz.

 

Seither ist sein Weinstil geprägt vom leidenschaftlichen Zusammenspiel mit der Natur und seinem Ziel, den bestmöglichen Wein zu produzieren – möglichst ohne chemische Hilfsmittel. Felix engagiert sich sehr für Nachhaltigkeit, Regionalität, Saisonalität und den bewussten Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln

----------------------

Deswegen laden wir euch am 6.3.2020 exklusiv ein, mit den beiden Verrückten einen Abend zu verbringen! Tickets findet ihr unter https://www.eventbrite.com/e/90369931899

 

Ein 7 Gänge Menü schlemmen, während wir den Weinkeller von Felix leer machen. Und das Beste: Die neue Wein-Edition wird das erste Mal am Abend ausgeschenkt!

EventKochWinzer